Elektro-, Kälte-Therapie


Elektrotherapie

Zur Heilungsförderung, Durchblutungsförderung, Steigerung des Stoffwechsels, Entspannung und Schmerzlinderung.

Eisbehandlung = Kryotherapie/Kälteanwendung

Die Wirkung einer Eisbehandlung ist so unterschiedlich wie die verschiedenen Formen der Anwendung. Bekannt ist sicherlich die reizlindernde Wirkung bei Entzündungen und Schwellungen. Nach akuten Verletzungen ist es sinnvoll lange und mit sehr kalten Temperaturen zu kühlen, um eine Blutung zu verhindern. In der Regenerationsphase nach einer Operation kühlt man nur noch mit sanfter Kälte, um weiterhin eine gute Durchblutung zu gewährleisten. Aber auch bei nicht so niedrigen Temperaturen wirkt die Kryotherapie reizlindernd und entzündungshemmend. Die Eisabreibung mit Wassereis wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und durchblutungsfördernd. Die kurzzeitige Abreibung mit einem Eiswürfel bewirkt im Endeffekt eine Durchblutungsförderung mit Erwärmung des behandelten Gebietes.

Elektrotherapie