Hausbesuch

Vorwiegend nach Operationen aber natürlich auch für Mitmenschen, die das Haus nicht mehr verlassen können oder im Pflegeheim untergebracht sind, verordnet der Arzt bei gegebenen Umständen Hausbesuche. Nach OP's zumeist über einen bestimmten Zeitraum. Meist solange, bis der Patient wieder mobil ist oder ohne Probleme in die Praxis gebracht werden kann. Menschen, die bettlägerig oder immobil sind, werden häufig auf Dauer zu Hause von uns betreut.

Hierzu muss vom Arzt eine Heilmittelverordnung vorliegen, die Hausbesuche vorsieht.

Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich gerne direkt an unsere Praxis.